Praktische Abwicklung

Praktische Abwicklung

Eine Leasingvertragsübernahme gestaltet sich folgendermaßen:

  • Der Leasingnehmer kann Verträge und Fahrzeuge nicht selbes bei der Auto-Leasing-Börse GmbH inserieren. Die Auto-Leasing-Börse GmbH entscheidet über die Aufnahme eines Leasingvertrages und über die bundesweite Veröffentlichung. 
  • Die Leasingverträge werden unserer Kundschaft zusätzlich intern zur Vermittlung angeboten. Die Auto-Leasing-Börse hat aufgrund Ihrer über 10-jährigen Tätigkeit, ausschließlich im Bereich der Übernahme von Leasingverträgen, einen reichhaltigen Fundus an Stamm- und Neukunden.
  • Eine Vertragsweitergabe kann daher auch zügig stattfinden, wenn der Abnehmer und seine Bonität zusammen passen,  und der Leasingvertrag  mit den ursprünglichen Konditionen einen Markt findet
  • Wir vermarkten keine Restwert-Leasingverträge. Nur Kilometer-Leasingverträge werden von uns angenommen.
  • Per Telefon: 069 / 5979 9474 oder über eine E-Mail an die info@auto-leasing-boerse.de signalisieren Sie unverbindlich Ihr Interesse an der Abgabe Ihres Leasingvertrages. Schreiben Sie uns einfach eine Email mit Angabe des Fahrzeugtyps, Leasingrate, Restlaufzeit und des Kilometerstandes. Wir senden Ihnen anschließend ein Angebot für die Vermittlung zu.
  • Die Auto-Leasing-Börse GmbH erledigt als Makler die aktive Vermarktung des Leasingvertrags inklusive der Vorauswahl von Interessenten.
  • Damit nur geeigneten Kandidaten für eine Übernahme an die Leasingbank vermittelt werden, müssen sie die Bonitätsvorgaben des  Leasinggebers entsprechen, und es werden die angeforderten Unterlagen der Leasingbank eingereicht. 
  • Nach der positiven Bonitätsprüfung wird die Übernahmeabwicklung von der Leasingbank abgeschlossen und der Vertrag auf den neuen Leasingnehmer umgeschrieben.
  • Wir begleiten Sie bei der Abwicklung.