Leasingverträge

Leasingübernahmen

Land Rover Leasingübernahmen - Leasingberatung und Unterstützung für Ihr neues Land Rover Leasingfahrzeug

Wir unterstützen den Einstieg in Ihre Leasingübernahme. Ihr neues Land Rover Leasingfahrzeug übernehmen Sie aus den Angeboten der Auto-Leasing-Börse. Erfahren Sie, wie eine Leasingübernahme funktioniert und welche Rate Sie für eine passende Leasingübernahme bezahlen müssen.

 

Wie geht der Einstieg in eine Land Rover Leasingübernahme und was ist eine Leasingübernahme?

Eine Land Rover Leasingübernahme ist die Möglichkeit einen bestehenden und damit gebrauchten Leasingvertrag durch einen Übernehmer fortführen zu lassen.

Eine Leasingübernahme bei Land Rover hat viele Vorteile. Als Firmenleasing kann die Leasingübernahme auf geänderte Personalbestände flexibel reagieren. Gewerbliche Leasingkunden benutzen das Instrument, um sich kurz- und mittelfristig auf geänderte Bedarfssituationen im Fuhrpark anzupassen.

 

Warum und wann wird eine Land Rover Leasingübernahme benötigt?

Im Laufe der Leasingdauer eines Kilometer-Leasingvertrages kann der Bedarf entstehen, den Leasingvertrag übernehmen zu lassen.  Ein anderes Unternehmen steigt in den Original Land Rover Leasingvertrag ein. Durch abnehmende Flexibilität der Leasingverträge tritt zunehmend die Schwierigkeit auf, unterschiedliche Anpassung bei einem bestehenden Leasingvertrag vorzunehmen. Vor allem das Weiterführen eines Leasingvertrages  wird erschwert, wenn man das Leasingfahrzeug nicht mehr benötigt. Bei einem Land Rover Leasingvertrag haben Sie die Möglichkeit, einen Übernehmer für den bestehenden Leasingvertrag zu finden. Der Nachfolger kann den Leasingvertrag übernehmen und damit eine Leasingübernahme anstreben. Im Falle der Übernahme eines bestehenden Leasingvertrags kann die Auto-Leasing-Börse immer zwischen den Abgeber und dem Übernehmer vermitteln und die Leasingübernahme erfolgreich machen.

 

Wie funktioniert die Land Rover Leasingübernahme?

Land Rover Leasingübernahmen sind zu unterschiedliche Rest-Leasinglaufzeiten möglich. Der Übergang vom Leasingnehmer auf den Übernehmer wird durch das Mitwirken der Auto-Leasing-Börse professionell unterstützt. Die erforderlichen Voraussetzungen für den Einstig in einen Leasingvertrag

werden bei einer Leasingübernahme durch die Auto-Leasing-Börse erklärt und individuell mit den

Leasing-Nachfolgern abgestimmt.

 

Was ist bei der Land Rover Leasing Übernahme zu beachten?

Aufgrund der unterschiedlichen Leasingkonditionen kann der Leasingvertrag verschiedene Vorteile haben: neben der Leasinglaufzeit und der Leasingrate ist auch die Übernahmeabwicklung bei der Leasingbank mit unterschiedlichen Bearbeitungszeiträumen verbunden.

Die Regularien im Bereich der Leasingbanken wirken sich besonders bei Land Rover Leasingübernahme aus und verlangen vom Nachfolger eines Leasingvertrages entsprechende Bonitätsnachweise und Befolgung der Abwicklungsmodalitäten der jeweiligen Bank.

Die ALB hilft dem Übernehmer, der in den Leasingvertrag einsteigt, im Vorfeld bei der Bearbeitung der Übernahmevoraussetzungen.
Aufgrund der verschiedenen Möglichkeiten bei der Auswahl einer Leasingübernahme bei der Auto-Leasing-Börse ist es empfehlenswert, eine Beratung bei der Auto-Leasing-Börse zu wählen, da eine Leasingübernahme durch eine gute Beratung erfolgreich abgeschlossen werden kann.  Bei der Auto-Leasing-Börse findet der Übernehmer bis zu 500 geeignete Leasingübernahmen. Darunter viele Land Rover Leasingübernahmen mit tollen Land Rover Modellen.

 

Wieviel kostet eine Land Rover Leasingübernahme?

Eine Leasingübernahme ist für den Übernehmer bei der Auto-Leasing-Börse  kostenfrei. Wenn man in einen Leasingvertrag einsteigt, erheben die Leasingbanken Gebühren für die Übertragung des Leasingvertrags vom Nachfolger.

Der Einstieg in einen Leasingvertrag, also die Leasingübernahme, ist daher kostengünstig für den Übernehmer.

Je nach ausgewähltem Autohersteller variiert die Umschreibegebühr der Bank.

Der kostenlose Übernehmer-Kundenservice der  Auto-Leasing-Börse  sendet Ihnen zu dem jeweils nachgefragten Angebot ein Exposee mit Details zu den Gebühren des Leasinggebers zu.

 

Wie lange dauert eine Land Rover Leasingübernahme?

Die Abwicklungszeit bei der Land Rover Leasing bis zur Freigabe der Fahrzeugnutzung beträgt für den Übernehmer gewöhnlich ca. 6 Wochen.

Im Vergleich zu einem neuen Leasingvertrag den Sie bei einem Autohändler unterschreiben, ist die Dauer der Abwicklung bei einer Leasingübernahme  länger, da Sie direkt mit dem Leasinggeber abwickeln und die Leasingübernahme nicht über das Autohaus läuft. 

Eine Land Rover Leasingübernahme funktioniert nur, wenn die Leasingbank die Bonität des Leasingübernehmers akzeptiert. Vertriebliche Aspekte spielen hierbei keine Rolle.  

 

Land Rover Leasingübernahme online bei der Auto-Leasing-Börse: Top-Service und hohe Qualität als Ziel

Die Auto-Leasing-Börse bietet im Schnitt 500 Leasingangebote für den Einstieg in einen Leasingvertrag an. Optimale Bedingungen für den gewerblichen Übernehmer und für Selbständige, Ihr Land Rover Leasingfahrzeug online nach Leasingraten, Leasing-Laufzeiten, Land Rover Modellen und vieles mehr anzusehen, zu vergleichen und zu übernehmen. Somit ist das Online-Portal Auto-Leasing-Börse die erste Anlaufstelle für Ihre Leasingübernahme.

Die anschließende persönliche Beratung erfolgt nach Ihrer Leasingübernahme-Entscheidung.


Bei den Land Rover Leasingübernahmen kann der Übernehmer seine Suche starten und nach den wichtigsten Leasingübernahme-Kriterien auswählen:

- Land Rover Modelle bei der Leasingübernahme
- Land Rover Leasingraten nach Modellen
- Leasinglaufzeit bei den Land Rover Leasingübernahmen
- Land Rover Leasing Restlaufzeiten

Land Rover (15 Angebote vorhanden)

Seite 1 von 2
Leasingrate zzgl. MwSt.: 459 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 546 €
Restlaufzeit in Monaten: 28 Monate
Rest-KM: 54.000 km
Erstzulassung: 09/19
KM-Stand: 8.000 km
Angebots-Nr.: 321901201
Leasingrate zzgl. MwSt.: 820 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 976 €
Restlaufzeit in Monaten: 26 Monate
Rest-KM: 60.000 km
Erstzulassung: 07/18
KM-Stand: 40.000 km
Angebots-Nr.: 3219000401
Leasingrate zzgl. MwSt.: 344 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 409 €
Restlaufzeit in Monaten: 21 Monate
Rest-KM: 53.000 km
Erstzulassung: 02/17
KM-Stand: 47.000 km
Angebots-Nr.: 32181101
Leasingrate zzgl. MwSt.: 381 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 453 €
Restlaufzeit in Monaten: 18 Monate
Rest-KM: 44.000 km
Erstzulassung: 11/18
KM-Stand: 16.000 km
Angebots-Nr.: 32200301
Leasingrate zzgl. MwSt.: 724 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 862 €
Restlaufzeit in Monaten: 10 Monate
Rest-KM: 47.000 km
Erstzulassung: 03/18
KM-Stand: 13.000 km
Angebots-Nr.: 32180901
Leasingrate zzgl. MwSt.: 528 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 628 €
Restlaufzeit in Monaten: 15 Monate
Rest-KM: 32.000 km
Erstzulassung: 08/16
KM-Stand: 43.000 km
Angebots-Nr.: 33180601
Leasingrate zzgl. MwSt.: 737 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 877 €
Restlaufzeit in Monaten: 34 Monate
Rest-KM: 64.000 km
Erstzulassung: 03/19
KM-Stand: 16.000 km
Angebots-Nr.: 3220000201
Leasingrate zzgl. MwSt.: 971 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 1.155 €
Restlaufzeit in Monaten: 22 Monate
Rest-KM: 48.000 km
Erstzulassung: 03/19
KM-Stand: 27.000 km
Angebots-Nr.: 322000303
Leasingrate zzgl. MwSt.: 904 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 1.076 €
Restlaufzeit in Monaten: 25 Monate
Rest-KM: 80.000 km
Erstzulassung: 06/18
KM-Stand: 40.000 km
Angebots-Nr.: 3219000803
Leasingrate zzgl. MwSt.: 591 €
Leasingrate inkl. MwSt.: 703 €
Restlaufzeit in Monaten: 25 Monate
Rest-KM: 24.000 km
Erstzulassung: 06/19
KM-Stand: 8.000 km
Angebots-Nr.: 322000207
Seite 1 von 2
12>